Kühlung kostenlos in der APP!
Mit dem Code APPCOOL - Gleich installieren: (Apple) / (Google)

Pulled Soy BBQ-Limetten Burger mit karamellisierten Schalotten vegan

2017-05-01 13:01:00 / Beiträge von Timo Vegane Rezepte

Pulled Soy BBQ-Limetten Burger mit karamellisierten Charlotten vegan

Ein veganer Pulled Pork-Burger? Klar! Das geht sogar sehr gut. Angerichtet wird der Burger mit karamellisierten Schalotten und einer BBQ-Limetten-Sauce! Klingt gut? Ist es auch! Und es lässt sich wirklich sehr einfach zubereiten.

Auch wenn es erstmal aufwendig und etwas exotisch klingt, für meine Variante habe ich heute einfach nur ein paar Zutaten bemüht, die sich vermutlich fast in jedem Haushalt finden lassen - oder sich natürlich auch bei uns ordern lassen ;)

Ihr braucht dafür:

Ich lege die Soja-Chunks einfach nur in heißem Wasser ein, bis sie nach gut 10 min durchgezogen sind. Dann gebe ich sie in ein Sieb und presse sich richtig gut aus, damit sie nicht noch voller Wasser sind und sich gut anbraten lassen.

Gleichzeitig könnt ihr schon mal einen Topf auf den Herd stellen und nur hauchdünn Wasser einfüllen. Dann gebt ihr Zucker in den Topf und lasst es langsam heiß werden.

In der Zwischenzeit habe ich die Pfanne auf den Herd gestellt und angeheizt, damit das Öl schon richtig schön heiß ist und wir die Soja-Chunks nur kurz anbraten müssen. Ich würze sie bereits in der Pfanne mit dem Rauchsalz, damit sie ein schön rauchig-angebratenes Aroma bekommen. Dazu würze ich sie noch, bevor sie schön knusprig-golden angebraten sind, mit Pfeffer und süßer Paprika.

Die Schalotten werden in Ringe geschnitten und bei der Gelegenheit könnt ihr Gurken, Gewürzgurken und Tomaten schon mal in Scheiben schneiden.

Den Zucker (dafür hab ich hellen Naturata Zucker genommen) im Topf lasst ihr aufkochen und erst wenn er anfängt braun zu werden, gebt ihr die Schalotten hinzu und fangt an es umzurühren, damit das ganze nicht anbrennt. Dann drückt ihr am Ende eine halbe Limette über den Zwiebeln aus, damit die schön fruchtig Säure der Limette sich zur Süße der Schalotten und des Zuckers gesellt. Wichtig ist, dass ihr die karamellisierten Schalotten am Ende der Zubereitung fertig habt, damit zwischenzeitlich nicht erkalten und fest werden. Es braucht ungefähr alles gleich lange, daher könnt ihr alles zusammen am Anfang auf den Herd geben.

Für das Brötchen hab ich heute handelsübliche Burger-Brötchen genommen, die ich noch im Schrank hatte. Ich würde euch bei der Zusammenstellung auch ein helles Brötchen empfehlen, das passt meiner Meinung nach super zum BBQ-Flair.

Das Brötchen hab ich dann von einer Seite mit der Mayo und Senf beschmiert. Dafür hab ich die Made With Luv Mayo genommen, die mag ich ganz gerne und den Maris Algen Chili-Senf, damit es eine leicht würzige Schärfe gibt. Auf der anderen Seite kommt die Naturata Brazilian Fire Grillsoße zum Einsatz. Auf die Unterseite kommen dann die Soja-Chunks und oben drauf Tomaten, Gewürzgurken, Gurken und natürlich die karamellisierten Schalotten. Aber einen Burger haben bestimmt eh schon alle belegt :)

Lasst es euch schmecken!
Timo

Unsere Produkt-Empfehlungen
✭ ✭ ✭ ✭ ✭ Super Kundenbewertungen aus tausenden Bewertungen. Quelle: Shopauskunft
lagernd
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
Artnr:
Hersteller
Beschreibung:
zum Angebot