Herzlich Willkommen auf vekoop.de
Dem veganen Onlineshop mit über 5000 rein pflanzlichen Produkten!

Sojafleisch Zubereitung

03.08.2017 14:29

Die Sojafleisch Zubereitung ist ganz einfach! Schritt für Schritt bekommst du dein perfektes Gericht mit Sojafleisch auf den Tisch gezaubert. Zunächst einfach das Soja in Salzwasser zum Kochen bringen. Alternativ auch in Gemüsebrühe für ein bisschen mehr Geschmack. Je nach Größe variiert die Kochzeit zwischen 8 und 20 Minuten. Danach die Flüssigkeit abschütten und das Soja gut abtropfen lassen. Wichtig ist, das Sojafleisch im Anschluss gut auszudrücken. Damit befreist du es von überschüssiger Flüssigkeit. Was du bei der Sojafleisch Zubereitung natürlich nicht vergessen solltest ist die Würze, da es kaum Eigengeschmack hat. Hierfür empfehlen wir die Gewürzmischungen von vegiFoods.

Soja Medaillons Zubereitung

Grundsätzlich lässt sich mit Sojafleisch alles kochen und braten, was auch mit Fleisch möglich ist: Ob Soja-Bolognese-Sauce, Sojaschnitzel, Soja Chicken-Nuggets oder Sojagulasch? alles kein Problem! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Rezept für vegane Medaillons? Hierzu einfach das Sojafleisch für circa 10 Minuten in heißem Wasser oder Brühe kochen. Die Kochzeit variiert je nach Größe. Um den Geschmack des Sojamehls wegzubekommen, die Medaillons so lange ausspülen, bis das Wasser klar bleibt. Im Anschluss gut ausdrücken damit sie so trocken wie möglich sind. Nun kannst du sie nach Belieben würzen. Das Sojafleisch im Würzsud für mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Dann mit heißem Pflanzenöl für circa 10-12 Minuten braten. Bestenfalls in einer beschichteten Pfanne.

Tipp: Nach dem Kochen leicht plattgeklopft kann man Soja Medaillons auch wunderbar panieren und erhält so kleine, leckere Sojaschnitzel.

Wichtig für die Sojafleisch Zubereitung zu wissen: Die Kochzeit von Sojafleisch variiert von Produkt zu Produkt. Zum Beispiel muss das Sojagranulat für veganes Hackfleisch wesentlich kürzer kochen als ein Soja Big Steak oder Soja-Filets.

Sojagranulat Zubereitung

Auch die Zubereitung von Sojagranulat ist super einfach. Wir empfehlen die gewünschte Menge in gewürzter Brühe kurz aufzukochen. Wichtig zu beachten ist, dass das Gewicht und Volumen des Sojafleischs beim Einweichen zunimmt. Anschließend einfach abtropfen lassen und mit einer Gabel oder einem Löffel leicht ausdrücken. Nun kannst du das Granulat nach Belieben weiter würzen. Bevorzugst du eine knusprige oder körnige Konsistenz? Dann einfach das Granulat mit ausreichend viel Olivenöl unter stetigem Rühren scharf anbraten.

Sojaschnetzel Zubereitung

Sehr vielfältig sind die Sojaschnetzel. Sie eignen sich für die verschiedensten Gerichte wie zum Beispiel veganes Gyros, Soja-Geschnetzeltes oder veganen Döner. Die Zubereitung ist super einfach. Hierfür die gewünschte Menge für 12-14 Minuten in kochendem Wasser oder Gemüsebrühe aufkochen. Danach abtropfen lassen und leicht ausdrücken. Beim Würzen solltest du nicht zu sparsam sein, da die Schnetzel relativ geschmacksneutral sind. Im Anschluss das Schnetzel beliebig weiterverarbeiten. Für ein veganes Gyros zum Beispiel einfach in einer Pfanne anbraten und nach Belieben eine leckere Gyrospizza zubereiten.

Perfekt für die Grillsaison

Du kannst Sojafleisch auch wunderbar über Nacht marinieren. Hierzu eignen sich fertige Marinaden wie zum Beispiel die Beltane Grill & Wok Barbecue Marinade. Aber auch Eigenkreationen aus Öl, Sojasauce und Gewürzen können lecker sein. Unser Vorschlag: Circa 100 ml Olivenöl (je nach Menge des Sojafleisches) in eine Schüssel geben. Knochblauchzehen nach Belieben in kleine Stückchen schneiden und zum Öl geben. Ein bis zwei Teelöffel Tomatenmark, etwas Senf und Balsamico-Essig dazugeben. Anschließend deine gewünschten getrockneten Kräuter hinzufügen. Fertig ist die perfekte Marinade. Je nach Belieben kannst du sie natürlich variieren. Zum Beispiel für mehr Schärfe noch Pfeffer und Chili hinzufügen. Damit dein Sojafleisch die Marinade gut aufnehmen kann, sollte es zunächst in gesalzenem Wasser eingeweicht werden. Danach gründlich auspressen und über Nacht mit der Marinade bestreichen. Marinierte Sojasteaks, Sojamedaillons und Sojafilets sind prima Grillgut!

Unsere aktuellen Kundenlieblinge im Shop: mehr

Heißer Hirsch Glühwein rot - Bio - 0,75l

Heißer Hirsch Glühwein rot - Bio - 0,75l

3,89 € *
5,19 € pro 1 l
VITAM Instant Backhefe - ohne Vorteig - 11g

VITAM Instant Backhefe - ohne Vorteig - 11g

0,48 € *
4,37 € pro 100 g
Lauretana ohne Kohlensäure PET - 1,5l

Lauretana ohne Kohlensäure PET - 1,5l

ab 1,69 € *
1,13 € pro 1 l
Frischezuschlag

Frischezuschlag

4,90 € *
Allos Hafer Drink Naturell - Bio - 1l

Allos Hafer Drink Naturell - Bio - 1l

2,04 € *
2,04 € pro 1 l
granoVita Bauernschmaus - 160g

granoVita Bauernschmaus - 160g

2,70 € *
1,69 € pro 100 g
granoVita Pastete Champignon - 125g

granoVita Pastete Champignon - 125g

1,95 € *
1,56 € pro 100 g
Allos Aufs Brot Mango Curry - Bio - 140g

Allos Auf's Brot Mango Curry - Bio - 140g

2,15 € *
1,54 € pro 100 g
Bauckhof Wunder Brod - Bio - 600g

Bauckhof Wunder Brod - Bio - 600g

3,92 € *
6,53 € pro 1 kg
Voelkel Haferdrink - Bio - 0,75l

Voelkel Haferdrink - Bio - 0,75l

ab 1,94 € *
2,59 € pro 1 l
Aktuelle Informationen für die Lieferung

Aktuelle Informationen für die Lieferung

18.06.2020 - 09:39

Kann Spuren enthalten?

Kann Spuren enthalten?

20.02.2020 - 15:13

Veganz – Für eine Welt, die allen schmeckt

Veganz – Für eine Welt, die allen ...

25.09.2019 - 11:26

Zähne putzen ohne Plastik

Zähne putzen ohne Plastik

11.09.2019 - 16:49

Ungesüßte Haferdrinks im Test

Ungesüßte Haferdrinks im Test

30.08.2019 - 14:12

Vielseitige vegane Cupcakes

Vielseitige vegane Cupcakes

24.08.2019 - 07:17

Der Newsletter kann jederzeit kostenlos abbestellt werden. Die Kontaktdaten hierzu finden sich in unserem Impressum.

Unsere Zahlungsmöglichkeiten:
PayPal, PayPal Plus mit Kreditkarte, Rechnung, Ratenzahlung & Lastschrift, Überweisung, Klarna Rechnung, GiroPay, Kreditkarte
✭ ✭ ✭ ✭ ✭ Super Kundenbewertungen aus tausenden Bewertungen. Quelle: Shopauskunft