Kühlung kostenlos in der APP!
Mit dem Code APPCOOL - Gleich installieren: (Apple) / (Google)

Hirsebrei mit Apfel und Zimt

2015-10-05 13:53:00 / Vegane Rezepte

Rezept für veganen Hirsebrei mit Apfel und Zimt

Wenn ich die Rezeptkategorie betrachte, muss ich leider sagen, dass das Frühstück hier seit einiger Zeit vernachlässigt wurde. Das soll sich nun wieder ändern. Ich bin ein großer Freund des warmen Frühstücks. Veganer Hirsebrei mit Apfel und Zimt ist eines meiner Lieblingsgerichte, da man es morgens auch in kurzer Zeit zubereiten und dann ganz einfach einpacken und mitnehmen kann. Man braucht auch nur wenige Zutaten (Wer morgens großen Hunger hat, sollte ruhig die doppelte Menge zubereiten ;) ).


Zutaten:

  • 200ml Pflanzendrink (ich habe Reisdrink mit Vanille verwendet)
  • 2 EL gemahlene Hirse (kann man mit einem starken Mixer oder einer Getreidemühle auch selbst mahlen oder in manchen Bioläden frisch mahlen lassen)
  • Apfel (Menge nach Wunsch, ich habe einen kleinen halben Apfel genommen)
  • wenn gewünscht etwas Zucker oder ein anderes Süßungsmittel
  • Zimt
  • Chiasamen als Topping (optional)

Der Pflanzendrink wird nun zusammen mit der Hirse in einen Topf gegeben und unter rühren aufgekocht. Beides ca. 5 Minuten köcheln lassen und dabei regelmäßig umrühren damit nichts anbrennt. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und die Hirse weitere 5 bis 10 Minuten quellen lassen. Den Apfel in kleine Stücke schneiden (oder reiben) und unterrühren. In eine passende Schüssel füllen und nach Wunsch Zimt, ein paar Apfelstückchen und Chiasamen darüber geben. Schon fertig! Am besten schmeckt der Brei, solange er noch warm ist.

Tipp: Dieser Brei wird relativ fest, hat also schon etwas von Hirsepudding. Wer das ganze gern etwas flüssiger/breiiger hätte, nimmt 150ml (statt 100ml) Pflanzendrink pro Esslöffel Hirse.

Unsere Produkt-Empfehlungen
✭ ✭ ✭ ✭ ✭ Super Kundenbewertungen aus tausenden Bewertungen. Quelle: Shopauskunft
lagernd
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
Artnr:
Hersteller
Beschreibung:
zum Angebot