Im Newsletter - jede Woche Produktneuheiten und Angebote!
Jetzt hier anmelden und immer exklusive Infos erhalten + Gutschein bei Anmeldung!

koawach im Test - leckerer Wachmacher mit Kakao

12.01.2016 10:48

koawach Test Kakaopulver mit Guarana

Da ich zu den Menschen gehöre, die keinen Kaffee mögen (nein, wirklich gar nicht), bin ich immer gern bereit, Alternativen dazu auszuprobieren. An langen Arbeitstagen oder generell nach zu wenig Schlaf, muss es manchmal trotzdem ein bisschen Koffein sein. Grüner, weißer und schwarzer Tee sind nicht auch gute Wachmacher. Manchmal muss es aber auch einfach etwas anderes sein. Deshalb habe ich hier für mich und selbstverständlich für euch koawach getestet.

Die verschiedenen Sorten koawach

koawach besteht in der Sorte koawach pur zu 89% aus Kakaopulver und zu 11% aus Guaranasamenpulver. Die Zutaten stammen aus biologischem Anbau und wurden fair gehandelt. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Sorten mit unterschiedlichem Kakao-, Rohrohrzucker- und Koffeingehalt und ein paar weiteren Gewürzen für die besondere Geschmacksnote. Für Kinder oder als Schlummertrunk am Abend empfiehlt sich dschungelkakao oder "edelbitter" ohne Guarana, zum Wachwerden neben "pur" "klassik" und "zimt + kardamom".  Zum Testen habe ich mich für die "pur"-Variante ohne Zucker aber mit viel Guarana entschieden.

Die Verpackung

Das Getränkepulver ist in feste, gut wiederverschließbare Papiertüten mit bunten Aufklebern Verpackt. Jede Sorte hat einen Aufkleber in einer anderen Farbe damit man sie auch gut voneinander unterscheiden kann. Ich persönlich finde die Verpackung optisch sehr ansprechend und finde es natürlich gut, dass es sich hier - der Umwelt zuliebe - nicht um eine Plastikverpackung handelt. Auch der Verschluss funktioniert und mein koawach scheint hier auch nach dem Öffnen sehr gut aufgehoben zu sein.

Die Zubereitung

Als Dosierung werden zwei Teelöffel koawach für 200 ml, also eine Tasse, warme Milch, Reisdrink oder Wasser vorgeschlagen. Ich habe Reisdrink verwendet, aber bestimmt eignen sich auch andere Pflanzendrinks. Den Reisdrink habe ich im Topf erhitzt und dort auch direkt das Pulver eingerührt. In der heißen Flüssigkeit hat es sich sehr gut aufgelöst und es blieb nur ein kleiner Bodensatz übrig. Zusätzlich habe ich ca. einen Teelöffel Reissirup mit untergerührt. Dies ist bei den Sorten, die bereits Zucker enthalten, natürlich nicht nötig.

Der Geschmack und die Wirkung von koawach!

Zum Geschmack ist gar nicht viel zu sagen. Das Getränk schmeckt sehr lecker schokoladig. Wie guter Kakao eben. Das Guaranapulver schmeckt man kaum heraus und beim Einrühren sind auch keine Klumpen entstanden. Also habe ich tatsächlich nichts zu beanstanden ;) Aber nun kommen wir zum Effekt und zu der Frage, die mich am meisten beschäftigt hat: macht koawach denn nun auch wirklich wach? Die Antwort: Ja, tut es. Und das auf sehr angenehme Art und Weise. Routinierten Kaffeetrinkern wird dieser Punkt vielleicht nicht so wichtig sein, aber ich persönlich bin nach zwei Tassen grünem Tee oft schon etwas aufgedreht und nervös. Eine Tasse koawach, in der angegebenen Dosierung zubereitet, macht angenehm wach, aber nicht nervös. Für mich also eine sehr gute und vor allem leckere Alternative zu grünem Tee, der ja auch nicht jedem schmeckt.

Der Preis erschien mir pro 120g (ca. 12 Tassen) zuerst etwas hoch, wenn man allerdings bedenkt, dass es sich um hochwertige Zutaten aus fairem Handel und biologischem Anbau handelt, ist er durchaus gerechtfertigt. Auf jeden Fall halte ich koawach für ein außergewöhnliches Produkt in schicker Verpackung, das sich auch wunderbar als Geschenkidee für gute Freunde, denen Nachhaltigkeit und biologischer Anbau wichtig sind, eignet.

Fazit

Sehr leckeres Kakaogetränk mit angenehm wachmachendem Nebeneffekt. Dazu noch aus hochwertigen Zutaten aus biologischem Anbau und fairem Handel. Eine gute Alternative zu Kaffee und außerdem eine schöne Geschenkidee. Dies wird auf jeden Fall nicht meine letzte Tasse (und Packung) koawach sein!

Koawach kann man netterweise bequem online kaufen und nach Hause liefern lassen:

Unsere aktuellen Kundenlieblinge im Shop: mehr

Lauretana ohne Kohlensäure PET - 0,5l

Lauretana ohne Kohlensäure PET - 0,5l

ab 0,59 € *
1,18 € pro 1 l
Lauretana ohne Kohlensäure PET - 1,5l

Lauretana ohne Kohlensäure PET - 1,5l

ab 1,19 € *
0,79 € pro 1 l
Vitam Instant Backhefe ohne Vorteig - 11g

Vitam Instant Backhefe ohne Vorteig - 11g

0,49 € *
4,45 € pro 100 g
Biovegan Meister Backhefe - Bio - 7g

Biovegan Meister Backhefe - Bio - 7g

0,79 € *
8,78 € pro 100 g
granoVita Bauernschmaus - 160g

granoVita Bauernschmaus - 160g

2,75 € *
1,72 € pro 100 g
Oatly Hafer Cuisine - Bio - 250ml

Oatly Hafer Cuisine - Bio - 250ml

1,29 € *
0,52 € pro 100 ml
granoVita Holstener Liesel im Glas - 300g

granoVita Holstener Liesel im Glas - 300g

3,99 € *
13,30 € pro 1 kg
Frischezuschlag

Frischezuschlag

4,90 € *
Vitaquell Omega 3 vegan 250g

Vitaquell Omega 3 vegan 250g

2,99 € *
1,20 € pro 100 g
Bauckhof Haferflocken Zartblatt - Bio - 425g

Bauckhof Haferflocken Zartblatt - Bio - 425g

1,99 € *
4,63 € pro 1 kg

Provamel Cuisine - Vorsorglicher ...

08.09.2021 - 19:37

Duzen oder siezen - das ist hier die Frage

Duzen oder siezen - das ist hier die ...

28.04.2021 - 06:44

Achtung vor Fake-SMS zur Paket-Sendungsverfolgung

Achtung vor Fake-SMS zur ...

19.04.2021 - 15:45

Telefon... oder doch kein Telefon?

Telefon... oder doch kein Telefon?

09.04.2021 - 18:08

Veganothek auf vekoop.de

Veganothek auf vekoop.de

18.03.2021 - 08:36

Fragen über Fragen und noch mehr Antworten

Fragen über Fragen und noch mehr ...

10.03.2021 - 08:52

Der Newsletter kann jederzeit kostenlos abbestellt werden. Die Kontaktdaten hierzu finden sich in unserem Impressum.

Unsere Zahlungsmöglichkeiten:
PayPal, PayPal Plus mit Kreditkarte, Rechnung, Ratenzahlung & Lastschrift, Überweisung, Klarna Rechnung, GiroPay, Kreditkarte
✭ ✭ ✭ ✭ ✭ Super Kundenbewertungen aus tausenden Bewertungen. Quelle: Shopauskunft