5% Rabatt auf den nächsten Einkauf?
Dann ab 100 Euro Einkauf einfach im Warenkorb unseren Gutschein 5P10005MA19 einlösen!

Ihr möchtet die Kühlmaterialien, die sich aus euren letzten Bestellungen angesammelt haben, an uns zurückschicken?

Super, darüber freuen wir uns sehr! Auf dieser Seite erklären wir euch, wie das möglich ist und wie der Ablauf dafür ist.

Als allererstes müsst ihr dafür in euer Kundenkonto wechseln, dort findet ihr eine Schaltfläche für die Rückgabe von Kühlmaterialien. Wenn ihr noch kein Kundenkonto habt, dann ist das kein Problem: Ihr könnt einfach schnell eines anlegen.

  Warum braucht es dafür ein Kundenkonto?
Wir können leider keine "freien" Rücksendungen in unseren Lagern verarbeiten, daher brauchen wir einen Bezug zu eurem Kundenkonto, damit wir das Paket auch zuordnen können. Das brauchen wir aber natürlich auch für die Erstattung auf euer Kundenkonto.

  Die Erstattung erfolgt auf das Kundenkonto?
Genau, wir erstatten euch pro zurückgesendeter Einheit natürlich einen kleinen Betrag und dafür brauchen wir dann auch das Kundenkonto. Das Guthaben könnt ihr dann bei der nächsten Bestellung wieder einlösen!

  Was wird denn erstattet?
Wir erstatten pro noch verwendbarer Kühltasche 0,70 Euro und pro Akku 0,20 Euro.

  Wie kommt der Betrag zu Stande? Die Kühlung kostet doch viel mehr?

  • Leider täuscht das. Wir verbrauchen pro Bestellung in der Regel 3 Tüten + Akkus. Dann sind wir schon bei den Kosten für die Materialien.
  • Dazu kommt die Abnutzung der Kühlmaterialien. Sie können leider nur eine begrenzte Zeit wiederverwendet werden.
  • Ein Mitarbeiter im Lager nimmt euer Paket in Empfang und prüft die Akkus und Taschen und räumt sie wieder ein.
  • Ein Mitarbeiter im Büro bearbeitet noch die Rücksendung und die Erstattung.
  • Und wir müssen letztlich auch noch den Paketdienst für das Paket bezahlen.

All das kostet natürlich leider Geld und viel Zeit. Dennoch glauben wir, dass es schon aus Gründen der Nachhaltigkeit notwendig ist, die Materialien so oft es geht auch wiederzuverwenden. Und wir wissen natürlich, dass sie oft einfach nur rumliegen oder im schlimmsten Falle weggeschmissen werden. Das wäre schlimm!

  Warum muss der Ausdruck der Email mit ins Paket?
Unsere Kollegen prüfen natürlich beim Wareneingang die Materialien und müssen natürlich auch wissen, wie viele Stück jeweils im Paket sein sollen. Und das geht leider am besten per Ausdruck (auch wenn wir noch an anderen Methoden arbeiten).

  Warum muss ich mindestens 10 Stück zurückschicken?
Leider kostet es wirklich viel Zeit eine Rücksendung zu bearbeiten und auch das Rücksendeetikett kostet schon ungefähr 5,- Euro. Stellt euch vor, wir machen das nur für eine Tüte, das rechnet sich dann leider überhaupt nicht. Und wir würden auch die Paketdienste 10x so stark belasten, wenn wir alles einzeln zurücknehmen.

Hier gilt wirklich: Je mehr, desto besser

Danke, dass ihr diese Hinweise beherzigt und wir alle gemeinsam daran arbeiten, den Materialverbrauch so gering wie möglich zu halten! Das ist uns einfach eine Herzensgelegenheit und seit die Kühlung ja leider zur Pflicht wurde, fanden wir es umso wichtiger, hier eine Möglichkeit zu finden und hoffen, ihr seht das genauso.

 Dann sorgen wir doch lieber gemeinsam für einen Kreislauf, oder?!

Der Newsletter kann jederzeit kostenlos abbestellt werden. Die Kontaktdaten hierzu finden sich in unserem Impressum.

Unsere Zahlungsmöglichkeiten:
Neben PayPal, Überweisung, Sofortüberweisung, PayPal Ratenzahlung (ab 99 Euro) bieten wir auch PayPal Plus an (Kreditkarte, Rechnung und Lastschrift ohne PayPal-Konto!)
Super Kundenbewertungen: 4.91 von 5 Sternen ✭ ✭ ✭ ✭ ✭ aus 2821 Bewertungen. Quelle: Käufersiegel.de
Unsere Webseite verwendet Cookies, ohne die wir einige Funktionen nicht anbieten könnten, als auch um das Surfverhalten unserer Seitenbesucher zu verstehen. Mehr dazu findet sich in unserer Datenschutzerklärung! Datenschutzerklaerung