Kühlung kostenlos in der APP!
Mit dem Code APPCOOL - Gleich installieren: (Apple) / (Google)

Rezept: Grüne Bohnen mit Sojahack und Tomaten

2017-10-27 12:41:00 / Neuigkeiten Vegane Rezepte

Rezept: Grüne Bohnen mit Sojahack und Tomaten

Foto: Cora Gutzeit. Montage: vekoop

Wir hatten dazu aufgerufen, uns eure Lieblingsgerichte mit Sojafleisch zu schicken. Die Losfee hat entschieden und deshalb darf sich Cora Gutzeit (hier geht es zu ihrer Facebook-Seite) über einen Einkaufsgutschein für vekoop freuen! Ihr Rezept - Grüne Bohnen mit Sojahack und Tomaten - möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Dazu passen zum Beispiel Gnocchi wunderbar, aber die Beilage kann natürlich nach Belieben frei gewählt werden. Wir wünschen einen guten Appetit!

An dieser Stelle natürlich auch noch vielen Dank an die weiteren zahlreichen Einsendungen!

Zutaten

Zubereitung Grüne Bohnen mit Sojahack und Tomaten

Zunächst das Sojagranulat aufkochen, abgießen, ca. 30 Minuten in Wasser einweichen und kräftig auspressen. Die grünen Bohnen säubern und in Stücke schneiden.

Eine Zwiebel kleinschneiden und in einem Topf in etwas Alsan anbraten. Jetzt die Bohnen dazugeben, knapp mit Wasser bedecken und bissfest kochen. Danach Gemüsebrühe und nach Belieben Bohnenkraut dazugeben.

Währenddessen die Tomaten würfeln. Das ausgepresste Sojagranulat in einer großen Pfanne mit Alsan anbraten. Danach mit Salz, Hackfleischgewürz und Pfeffer kräftig abschmecken und kross anbraten. 2 Zehen Knoblauch, die Tomaten und 4 EL Tomatenmark dazugeben und anrösten. 2 EL Mehl hinzufügen und ebenfalls kurz mitrösten.

Das Ganze mit den Bohnen samt Brühe ablöschen. Anschließend nochmals abschmecken und z.B. mit Gnocchi geniessen.

Guten Appetit! Wünscht Cora Gutzeit

Unsere Produkt-Empfehlungen
✭ ✭ ✭ ✭ ✭ Super Kundenbewertungen aus tausenden Bewertungen. Quelle: Shopauskunft
lagernd
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
Artnr:
Hersteller
Beschreibung:
zum Angebot